Für Kinder ab 4 Jahre.

In der musikalischen Früherziehung (MFE) werden die Kinder auf spielerische und fantasievolle Weise mit Musik vertraut gemacht. So können sie ihre eigene Musikalität entdecken, Freude am Musizieren gewinnen und grundlegende Fähigkeiten erlernen, den Umgang mit Musik sinnvoll zu gestalten.

Der nächste Kurs beginnt Anfang März 2017. Voranmeldungen nimmt das Büro gerne entgegen.

Der Einstieg in einen bestehenden Kurs ist möglich.

Auf kindgemäße Art können so gefördert werden:

  • Kreativität, Fantasie, Ausdrucksfähigkeit, Gruppenerlebnis, Teamfähigkeit
  • differenziertes Hören (Lautstärke, Tonhöhe, Tempi, Klangfarben)
  • Rhythmus-, Form-, Melodie- und Harmoniegefühl

Im Unterricht werden weiterhin unter anderem elementare Musikinstrumente gebastelt, zum Klingen gebracht und so unmittelbar in ihrer Funktionsweise begriffen. Das Einstudieren kleiner Aufführungen mit Liedern und Tänzen, die dann bei Musikschulveranstaltungen aufgeführt werden, gehören ebenso zur musikalischen Früherziehung wie auch Eltern- Mitmachstunden, die den regelmäßigen Unterricht auflockern und den Kindern viel Spaß bereiten.

Anfang der Seite